Spiegel

Soll eine Einrichtung großzügig wirken, heller sein oder mehr Wärme ausstrahlen, so lassen sich Spiegel effektvoll als Dekorationselemente einsetzen.

 

Eine Vielzahl von Spiegelarten, sei es vom silberbelegten

Standard-Spiegel in den Dicken 3, 4 oder 6 mm über Sicherheitsspiegel mit Splitterschutzfolie

zum Einsatz bei größerer mechanischen Belastung – auch als die Kombination als Verbundsicherheitsglas.

 

Duplo-Spiegel

Mit beidseitiger Verspiegelung z. B. für

Spiegelschränke

Spionspiegel

Zur Überwachung

ohne selbst gesehen zu werden

Satinierte Spiegel

Mit fein geätzter und polierter Oberfläche

für dekorative Wandverkleidung

oder Schiebeelemente

Farbige Spiegel

Silberbelag auf farbigem Float

teilweise auch mit matter Oberfläche

Antik-Spiegel

In der Reflexion wie alte, antike Spiegel.

Durch künstliche Alterungsprozesse der Silberschicht

mit effektvollen Oberflächenstrukturen

Antique-Mirror

Handgefertigte Antik-Spiegel,

teilweise in farbigen Grundtönen

 

Obige Spiegelarten führen wir lagermäßig in Bandmassen. Der Zuschnitt, auch Modelle, die Kantenbearbeitung und weitere Oberflächen- und Randbearbeitung sind in vielfältiger Weise möglich.

 

Dazu kommt die unterschiedlichsten Befestigungsmöglichkeiten von diversen unsichtbaren Techniken bis zu Alu-Schienen und Zier-Beschlägen.

 

Aus den gleichen Produktionswerken wie die Spiegel kommt auch das einseitig lackierte Floatglas LACOBEL.

 

Die Ästhetik der farbig lackierten Flächen verbindet sich mit den Vorteilen von Glas! Besonders im Innenausbau, als Küchenrückwände, im Badezimmer und / oder als Schiebetüren und Trennwände stellt es optimale Lösungen dar.