Biegen

Gebogene Verglasungen sind bekannt von den Tankstellen der 50er Jahre. Und sie erlebt derzeit wieder eine Renaissance!

 

Gebogen werden können Einfachgläser wie Float und Einscheibensicherheitsglas, Verbundsicherheitsglas, sowie Isolierglas für die Anwendung in der Fassade.

 

Der Planer sollte bereits in der Entwurfsphase mit uns Kontakt aufnehmen, um zu klären, was in welchen Abmessungen gebogen werden kann.

 

 

Erforderliche Angaben:

  • Glasart / Glasdicke / Elementaufbau

  • Funktion / Beanspruchung

  • Biegeart (Flach-Rundbogen, zylindrische oder konische Biegung, usw.)

  • Abwicklung (Bogenmaß)

  • Stichhöhe

  • Breite und Höhe

  • Kantenbearbeitung

 

 

Gewölbte Gläser sind beliebte Kassettenfüllungen in Eingangstüren in Kombination mit Isolierglas.